×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 944

Seezungenröllchen in Camembert - Rahm

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Seezungenröllchen Seezungenröllchen

Zutaten:

150 g Garnele(n)
1 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
3 Stiele Thymian
4 Seezunge(n) - Filets
Salz und Pfeffer
5 EL Weißwein
125 g Camembert
150 g Crème fraîche

Zubereitung:

TK-Garnelen auftauen, abspülen und abtropfen lassen. Möhre und Zwiebel schälen. Die Möhre waschen. Beides in Streifen schneiden. Den Thymian waschen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

Wein, 100 ml Wasser, Zwiebel, Möhre, Thymian, Salz und Pfeffer aufkochen. Die Röllchen darin zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten und herausheben. Den Fond durchsieben und auffangen. Den Thymian entfernen, das Gemüse beiseitestellen.

Den Fond erhitzen. Vom Käse die Rinde entfernen, das Innere grob schneiden. Im heißen Fond unter Rühren schmelzen. Creme fraîche einrühren, würzen. Die Garnelen zufügen. Zwiebel- und Möhrenscheiben in 4 Muschelschalen oder kleine ofenfeste Förmchen verteilen. Die Röllchen draufsetzen, mit Soße übergießen.

Im heißen Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) 10 - 15 Minuten gratinieren. Dazu passt Baguette.

Gelesen 1368 mal