×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 944

Lachsfilet in Macadamia - Sahne – Sauce

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Lachsfilet in Macadamiasauce Lachsfilet in Macadamiasauce

Zutaten:

(für 10 Personen)

1500 g Lachsfilet
Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer
Butter
10 EL Nüsse, gehackte (Macadamia)
500 ml trockener Weißwein
250 ml Sahne
5 EL Mehl
3 EL Dill – Spitzen (frisch)
getrockneter schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bandnudeln *
Frischer Dill zur Deko

Zubereitung:

Lachsfilets in Stücke teilen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und weißem Pfeffer würzen, einige Minuten ziehen lassen. Die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Die Lachsfilets in der schäumenden Butter von beiden Seiten kurz anbraten. Die Nüsse zugeben und erwärmen. Mit Wein ablöschen und bei schwacher Hitze zugedeckt ungefähr 3 Minuten köcheln lassen. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Sahne und Mehl verrühren, die Sauce damit binden. Mit Dill kräftig abschmecken. Den Lachs nochmals kurz in der Sauce erwärmen und abschließend mit schwarzem Pfeffer würzen.
Lachs zerteilen und mit Soße und den Nudeln auf dem Teller anrichten und mit Dill und
einem Stück Zitrone dekorieren.
*Bandnudeln
500 g Mehl
4 mittelgroße Eier
4 Eigelb
½ TL Salz

Die Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten, gut durchkneten bis er glatt und geschmeidig ist (darf nicht mehr kleben bleiben ggf. etwas mehr Mehl zugeben).
30 min abgedeckt ruhen lassen. Dann dünn ausrollen und in Streifen schneiden. Auf bemehltem Küchentuch etwas antrocknen lassen. In reichlich Salzwasser circa 4 min sprudelnd kochen lassen, abgießen und in Butter schwenken.

Weitere Informationen

  • Koch Datum: Dienstag, 20 Oktober 2009
  • Gekocht von: Chuchi Mitglied
Gelesen 1275 mal