×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 944

Gruyere Taler

Artikel bewerten
(16 Stimmen)
Gruyere Taler Gruyere Taler

Zutaten für den Teig:

300g Mehl
2 TL Salz
15g frische Hefe
200ml Mineralwasser
für den Belag:
200g Crème fraîche
150g frisch geriebener Gruyère
150g Schinkenwürfel
Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse kleingeschnittene, frische, Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Oregano,...)

Zubereitung (ergibt ca. 50 Stück):

Für den Teig Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Wasser auflösen, mit restlichem Wasser aufgiessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen. Erneut kneten.
Nußgroße Kugeln aus dem Teig formen und daraus kleine, flache Taler auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auslegen.

Auf jedem Taler einen halben(!) Teelöfel Crème fraîche verteilen. Darauf zwei,drei Schinkenwürfel und zum Schluß etwas Gruyère. Würzen.

Bei Umluft 200° ca. 10min im unteren Teil des Backofens backen.
Noch heiß mit den Kräutern bestreuen und servieren.

Weitere Informationen

  • Koch Datum: Dienstag, 31 Mai 2011
  • Gekocht von: Gregor
Gelesen 1386 mal

Ähnliche Artikel